Archive for the 'E-Mail' Category

mailgraph und rejects

Ich hab mal wieder an meinem mailgraph gedreht weil seit ca. einem Jahr die Zahl der Rejects um ein vielfaches größer ist als die Zahl der angenommenen Mails.

Read the rest of this entry »

Scripte

Eigentlich veröffentliche ich ungern Skripte. Das hat mehrere Gründe: zunächst sind die meisten sehr simpel und alle die sich auskennen sollte sie schnell selbst schreiben können (und wer sich nicht auskennt sowieso erstmal die Doku lesen); verbunden damit ist die Versuchung ein Skript als black box auszuführen, ohne wenigstens einmal reinzuschauen. Bei Admin-Funktionen kann dann schon ein kleiner Fehler oder ein unterschiedlicher Pfad sehr gefährlich sein. Zuguterletzt sehen meine Skripte auch nie so professionell aus wie dieses example of script development :-)

Aber vielleicht kann ja doch jemand etwas hiermit anfangen, dem Skript mit dem ich meine Spamfilter trainiere.

Annahme ist, dass Spam- und Ham-Mails in zwei Ordnern gesammelt werden (bei mir sind das Cyrus-IMAP-Ordner) und dass CRM1114 mit reaver_cache benutzt wird. Für jede Mail in den Ordnern wird die CacheID gesucht und nachgesehen ob SpamAssassins Bayes-Filter bzw. CRM114 die Mail richtig klassifiziert haben. Alle nicht korrekt erkannten Mails werden schließlich gelernt.

Vorteil gegenüber normalem mailtrainer.crm und sa-learn ist die Benutzung des CRM114-Caches für SpamAssassin und die Optimierung auf nicht erkannte Mails.

[Update 2014:] Hier ist meine aktuell laufende Version für Dovecot.

Chemnitzer Linuxtage 2008

Hier das obligatorische “Hallo Welt” vom CLT08, der/die jetzt schon die zehnten und bisher größten Chemnitzer Linuxtage sind.

Bild von Johannes Kretzschmar (http://www.beetlebum.de/), CC2 by-nc-nd

Inzwischen habe ich zwei Nächte Indoor-Camping überstanden, in der zweiten sogar etwas schlafen können, die tollen Zeichnungen von Jojo bewundert, am FreeBSD-Stand mehrfach erzählt warum ich BSD besser finde als Linux, das luxuriöse Social Event (unter dem Motto “Innovation dank Freibier”) genossen, mein neues N810 praxisgetestet und oft demonstriert, eine neue minor-Version des CRM114-SA-Plugins veröffentlicht, hiermit auch den Bericht von grUNIX verlinkt, sowie gerade eben meinen Kurzvortrag zu CRM114 (hier die Folien) überstanden ;-)

Großes Lob und vielen Dank an das ganze Orga-Team, das lange dafür gearbeitet hat und es immer wieder schafft den wohl besten und bestorganisierten FLOSS-Event auf die Beine zu stellen.

Nachtrag: Eine der Zeichnungen habe ich hier eingefügt. Du übrigen finden sich bei grUNIX.

gut gefüllte ToDo-Queue

Kaum ist eine Deadline vorbei und das zugehörige Referat gehalten, da kündigt sich auch schon die nächste Arbeit an.

Mein Kurzvortrag zu crm114 wurde nämlich ins Programm der Chemnitzer Linuxtage aufgenommen. :) Da packt mich ja glatt der Ehrgeiz bis dahin noch ein oder zwei ewige ToDo-Items anzugehen wie etwa die Einbindung in das neue pluginisierte Bayes-System.

Postfix-Logdaten schöner auswerten (Teil 2)

Und weil’s so schön ist noch ein zweiter Patch für pflogsumm: Diesmal um in den Fehlerlisten nur signifikante IPs/Domains anzuzeigen und nicht x-Tausend Einträge mit jeweils einem Fehler zu haben.

Read the rest of this entry »

Postfix-Logdaten schöner auswerten

Jetzt hab ich endlich mal Patch-files für meine pflogsumm– und mailgraph-Anpassungen erstellt.

Read the rest of this entry »

HELO-Check unter der Lupe

Beim Ansehen meiner Mailserver-Statistiken wundere ich mich oft dass so viele Mail aufgrund der HELO/EHLO-Angabe angelehnt werden.

Nun hat die Neugierde gesiegt und ich hab mir die häufigsten abgelehnten HELOs mal angesehen. Die Stichprobe ist aus dem aktuellen Maillog mit Daten von 6 Tagen und gut 52.000 Rejects aufgrund der HELO-Checks. Read the rest of this entry »

CRM114 und SpamAssassin-Plugin

In Sachen Spamfilter bekommt CRM114 gerade viel Lob und da die Spamflut seit ein paar Wochen wieder anwächst werde ich den jetzt mal ausprobieren.

Leider scheint es abgesehen von procmail noch keine brauchbare Schnittstelle dazu zu geben, mit der ich das Programm in einen Postfix & Amavis & SpamAssassin-Mailserver einbinden könnte. Mit einem zweiten content_filter (hinter amavisd-new) wird mir nämlich die Postfix-Konfiguration zu komplex, ein gutes Milter-Plugin scheint es auch nicht zu geben und das einzige auffindbare SA-Plugin ist doch sehr beschränkt.

Daher habe ich nun mein eigenes SA-Plugin geschrieben:

Um das sinnvoll mit Amavis zu benutzen, habe ich noch folgenden Patch (gegen amavisd-new-2.4.5), um die CRM114-Daten in den Header zu schreiben: http://mschuette.name/files/amavisd.patch

Beta-Tester sind höchst willkommen. Und Perl-kundige zum Gegenlesen ebenfalls ;-)