Firefox 3.6 und die Tabs

Wer viele Tabs benutzt findet das Update auf Firefox 3.6 vermutlich verwirrend,  den neue Tabs werden nun nicht mehr am Ende der Tab-Liste, sondern direkt nach dem aktuellen Tab eingefügt. Wenn man dann auch noch öfters zwischen Tabs hin- und herwechselt, wird’s so völlig unübersichtlich.

Um das bisherige Verhalten wiederherzustellen lässt sich unter about:config die Option browser.tabs.insertRelatedAfterCurrent auf false stellen.

One Response to “Firefox 3.6 und die Tabs”

  1. Georg says:

    Macht Chrome schon jetzt so und ist nach ner Eingewöhnung auch intuitiver. Probier’s mal aus!