re:publica-Nachlese

re:publica08-LogoLetzte Woche war die re:publica und jetzt will ich doch noch einen Eintrag dazu schreiben … Sonst fühle ich mich so völlig Web 1.0, weil ich vor Ort nicht schon mehrmals gebloggt, gepodcastet oder live getwittert habe.

Die ganze Zeit über wurde natürlich nach kritischer Masse gefahndet. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich sie auch entdeckte aber währenddessen habe ich DeepaMetha endlich mal in Aktion erlebt, kommerzielle soziale Netzwerke verteufelt, dann aber noch mehr dezentrale Metadaten gesucht, wieder was neues zu Online-Recht gelernt, eine Verbindung von Luhmann zu Open Source hergestellt (interessanter Vortrag, auch wenn ich die vorgenommene Interpretation nicht teile), nette Leute getroffen, vor Kameras geflohen, Free Beer bekommen, und zuguterletzt mir zum Web Montag zu gehen vorgenommen.

Comments are closed.